Auf dieser Website werden Daten wie z.B. Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analysen, Marketingfunktionen und Personalisierung zu ermöglichen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen akzeptieren.
Cookie Hinweise
Datenschutzregelung

Wer sind überhaupt die
Gründer von QEP3D?

Dr.-Ing. Thomas Mühler

„Daniel Düsentrieb“ von QEP3D Studium der Materialwissenschaft Schwerpunkt Ingenieurskeramik, direkte und additive Fertigung, Lasertechnologie 14 Jahre Berufserfahrung in 3D-Druck und Lasertechniken inkl. Bauteilkonstruktion. 

Manja Seebe

Gute Seele & Königin der Finanzen Geprüfte Handelsfachwirtin und Betriebswirtin Schwerpunkt Vertrieb und Marketing, Controlling, Prozess- und Projektmanagement 16 Jahre Berufserfahrung in mehreren wirtschaftlichen Bereichen.

 

Und wie seid Ihr zur Keramik gekommen?

Vor 14 Jahren stolperte Thomas in die keramische Forschung an der TU Clausthal und verliebte sich sofort in diesen einzigartigen Hochleistungswerkstoff Keramik, welcher in nahezu allen Branchen zu Hause ist. Im wissenschaftlichen und industriellen Rahmen konnte er den schlickerbasierten keramischen 3D-Druck bis zum heutigen Stand mit nach vorne treiben. „Ziemlich schnell wurde mir klar, dass ich den additiven Markt für die Keramik voranbringen will und noch so viel Potential in diesem Bereich steckt, das man es sich momentan gar nicht ausmalen kann.“ Manja hingegen durchforstete die letzten 16 Jahre die wirtschaftlichen Weiten in der Logistikbranche und hatte mit Keramik, außer im heimischen Badezimmer, nicht allzu viel am Hut. „Durch einen glücklichen Zufall lernten wir uns beide kennen und Thomas konnte mich sehr schnell für seine Idee begeistern. Und nicht nur dafür. Auch ich bin nach dieser kurzen Zeit gefesselt von dem Werkstoff Keramik und welche Möglichkeiten wir alle haben und noch haben werden.“

Und so startete unser Abenteuer „QEP3D“.

Die Philosophie von QEP3D

QEP3D steht für ein aufstrebendes und erfolgreiches Unternehmen für schlickerbasierten 3D-Druck in den Bereichen Bauteilherstellung, optimierte Druckprozesse und Materialien sowie kundenspezifischen Materialanpassungen und -entwicklungen. Dafür setzen wir auf ein Team, welches nach freiem Denken und Innovationen strebt, dabei Prozesse und Technologien vereinfachen, verbessern und neugestalten wird. Eine vertrauensvolle Unternehmenskultur intern und gegenüber unseren Kunden bildet dafür den Grundstein, der nicht nur Mehrwerte, sondern Begeisterung schaffen wird.